28. April 2013

Chelsea siegt gegen Swansea!

Der FC Chelsea ist weiter auf Champions-League-Kurs. Die Londoner feierten am Sonntag in der englischen
Fußballliga einen 2:0 (2:0)-Heimsieg gegen Swansea City und schoben sich zumindest bis zum Abend vorbei
am FC Arsenal auf Rang drei. Die Tore steuerten der Brasilianer Oscar (44. Minute) und Frank Lampard (45.+1/Foulelfmeter) bei.
Arsenal (63) empfing am Abend den bereits feststehenden Meister Manchester United.

Schalke auf Champions-League Kurs!

Schalke distanzierte im Rennen um Platz vier den blutleeren Konkurrenten Hamburg mit einem souveränen Sieg.
Die Keller-Elf steckte das frühe 0:1 weg, drehte den Spieß schnell um und hätte zur Pause gegen abwehrschwache
Hanseaten auch höher führen können. Dies holten die Königsblauen im zweiten Abschnitt nach, als der „Hunter“
mit drei Treffern ein richtig starkes Comeback feierte.

Frankfurt weiter dabei!

Aufsteiger Eintracht Frankfurt darf nach einer Nullnummer im Rhein-Main-Derby weiter auf eine Europareise
in der kommenden Saison hoffen, für den FSV Mainz 05 dagegen ist dieser Traum nach dem sechsten sieglosen
Spiel in Serie geplatzt. «Wir sind nicht zufrieden, wir wollten gewinnen», sagte der Mainzer Trainer Thomas
Tuchel nach dem 0:0 im TV-Sender Sky.
Durch den Punktgewinn überflügelte die Eintracht mit 46 Punkten im Kampf um einen internationalen Startplatz
den SC Freiburg (45).