4. Mai 2018

Europa-League 2017/18: Halbfinale

Das Finale der Europa-League am 16.05. in Lyon bestreiten Atletico Madrid und Olympique Marseille. Die Spanier siegten im eigenen Stadion gegen Arsenal mit 1:0. Das goldene Tor schoss Diego Costa. Das Hinspiel in London endete 1:1. Den zweiten Finalplatz sicherte sich Leipzig-Bezwinger Marseille. Die Franzosen verloren in Salzburg zwar in der Verlängerung mit 1:2. Dank des 2:0-Heimsieges zieht Olympique dennoch ins Endspiel ein.

Champions-League 2017/18: Halbfinale

Der FC Bayern hat es also wieder einmal knapp verpasst, ins Finale der Champions-League einzuziehen. Nach dem 1:2 in München folgte ein 2:2 in Madrid. In beiden Spielen waren die Münchner zwar das dominante Team, aber gerade in der Abwehr unterliefen dem Rekordmeister zu viele Fehler. Real ist zum dritten Mal hintereinander im Finale. In der zweiten Begegnung siegte der AS Rom zwar mit 4:2, schied aber nach dem 2:5 in Liverpool dennoch aus.

Das Finale bestreiten Real Madrid und der FC Liverpool am 26.05. in Kiew.