6:2 in Sevilla: Real Madrid stürmt Spitze in Primera División!

Real Madrid ist an die Tabellenspitze der Primera División gestürmt. Der spanische Fußball-Rekordmeister kam am Samstagabend zu einem 6:2 (3:0)-Kantersieg beim Tabellenfünften FC Sevilla. Durch den Erfolg verdrängte Real mit
40 Punkten den Erzrivalen FC Barcelona (37) von Platz eins. Überragender Spieler war wieder einmal Portugals
Superstar Cristiano Ronaldo, der gleich dreimal traf und sein Torekonto in dieser Saison auf 20 erhöhte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.