96 ist ausgeschieden!

Hannover 96 ist aus dem Euro-League Viertelfinale durch ein 1:2 zu Hause ausgeschieden, nun müssen sich die
Hannoveraner voll auf die Liga konzentrieren um nächstes Jahr wieder international vertreten zu sein. Gegen
die Madrilenen traf Adrian nach einem Slalom um die ganze Hinterreihe der 96er in der 63.Minute zur Führung.
Doch Mame Diouf glich in der 81.Minute aus und ließ noch einmal die Hoffung aufleben. Doch in der 87.Minute
bescherte Falcao den Siegtreffer für den Hauptstadtklub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.