Arjen Robben: Verpufftes Überraschungs-Comeback!

Arjen Robben (Foto) war selbst baff. «Normalerweise fängt man auf der Bank an», sagte der Turbodribbler, der
von Trainer Jupp Heynckes nach sieben Wochen Verletzungspause beim 0:1 der Bayern gegen Borussia Dortmund
unerwartet in der Startelf aufgeboten wurde. Der niederländische Fußball-Nationalspieler zündete nach seiner Leistenoperation auf Knopfdruck nicht – was Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge nicht überraschte: «Man kann nicht erwarten, dass einer, der wochenlang weg war, das Spiel gleich im Alleingang entscheidet.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.