Arsenal verpasst Wunder!

Der FC Arsenal hat das Wunder verpasst in das Viertelfinale der Champions-League einzuziehen. Gegen den AC
Mailand spielte man zu Hause 3:0(3:0). Im Emirates Stadion trafen Laurent Koscielny in der 7.Spielminute,
Tomas Rosicky in der 26.Minute und per Foulelmeter traf der Topstürmer Robin van Persie in der 43.Minute.
Die Mailänder kommen trotzdem weiter, dank des 4:0 Hinspielsieges im San Siro. Für die Gunners ist das Aus-
scheiden unglücklich da sie weitere Tormöglichkeiten auf das 4:0 hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.