Auch Tévez sagt «Nein» zu Millionen von Paris SG!

Trotz der Ölmillionen der neuen Clubführung aus Katar kann Paris Saint-Germain einfach keine Fußball-Weltstars
an die Seine locken. Nach den Absagen von David Beckham und des Brasilianers Pato holte sich der französische Traditionsclub nun auch einen Korb von Carlos Tévez (Foto). Der argentinische Stürmer von Manchester City
wechsele endgültig nicht nach Paris, sagte PSG-Sportdirektor Leonardo am Dienstag der Onlineausgabe der
französischen Sportzeitung «L’Équipe». «Es ist vorbei», erklärte der Ex-Profi aus Brasilien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.