Bayern straucheln in Hamburg!

Der FC Bayern München ist beim Hamburger SV nicht über ein 1:1(1:0) ausgekommen. Die Münchener haben trotz des Pausenrückstandes noch einen Punkt gegen den 11.ten der Bundesliga geholt. Für die Hamburger traf Jacopo Sala
(23.Minute) und für die Münchener schoss Ivica Ollic, gegen seinen Ex-Verein, das 1:1 in der 71. Minute. Die
Bayern mussten somit, den ersten Tabellenplatz an Dortmund abgeben. Die Bayern stehen jetzt auf Platz 2, punkt-
gleich mit Schalke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.