Dortmund wird Spitzenreiter – Gladbach und Schalke spielen unentschieden!

Die Borussia Dortmund hat am Freitag gegen den FC Nürnberg einen weiteren wichtigen Auswärtsdreier im Meisterschaftsrennen eingefahren. Für die Dortmunder trafen Sebastian Kehl (48. Minute) und Lucas Barrios
(82.Minute). Die anderen Kontrahenten haben dagegen beide nur ein Unentschieden geschafft. Die Gladbacher
konnten gegen die starken Wolfsburger nur ein 0:0 herausholen. Die Schalker haben gegen die Mainzer noch
einen Punkt rausholen können, nachdem sie durch Mohammed Zidan (15. Minute) in Rückstand geraten waren.
Chindeu Obasi konnte mit seinem ersten Treffer im Schalker Trikot den 1:1 Endstand herbeiführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.