Klinsmann will nicht zu Tottenham!

Jürgen Klinsmann hat angeblich keine Interesse, Trainer beim Englischen Spitzenklub Tottenham Hotspur zu
werden. Der Nationaltrainer von der USA sollte die Nachfolge von Harry Redknab antreten, der höchstwahrschein-
lich, Nachfolger des beurlaubten Englischen Trainer Fabio Capello werden soll. Klinsmann sagte, er sei sehr
ausgelastet mit dem Job bei der USA. Außerdem betonte Klinsi, er wolle sich auf die Weltmeisterschaft 2014
in Brasilien konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.