Köln gewinnt bei Kaiserlautern!

Der 1. FC Köln hat nach über 25 Jahren mal wieder beim 1.FC Kaiserslautern mit 1:0 (0:0) gewonnen.
Die Lauterer mussten ab der 40. Minute in Unterzahl spielen, da Neuzugang Borysiuk die Rote Karte gesehen hatte.
Der Kölner Coach Stalle Sollbakken hat mir Roshi der sein erstes Saisontor erzielte den Sieg eingewechselt.
Die Kölner stehen nun auf dem 9. Tabellenplatz, die Lauterer bleiben auf dem Relegationsplatz und haben 1 Punkt
Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.