Leverkusen ausgeschieden!

Der FC Bayer Leverkusen ist mit 7:1(2:0) im Champions-Legue Achtelfinale ohne Glanz ausgeschieden. Die Lever-
kusener waren gegen starke Katalanen haushoch unterlegen. Für die Tore des FC Barcelona sorgte Lionel Messi
mit fünf Toren außerdem traf Cristian Tello zweimal. In der 91.Spielminute traf Karim Bellarabi zum Endstand
von 7:1. Der Leverkusener traf zuletzt schon gegen den FC Bayern München. Der überragende Akteur war aber
dennoch Lionel Messi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.