Paderborn bezwingt Frankfurt!

Der SC Paderborn hat die Eintracht Frankfurt mit 4:2(2:2) bezwungen. Die Paderborner verbessern sich nun auf
Platz 4 mit der gleichen Punktzahl wie der 3. FC St. Pauli und der 2. Eintracht Frankfurt. Nur wegen der
schlechteren Tordifferenz steht man auf Platz 4. Auf den Erstplatzierten SPVGG Greuther Fürth hat man nur 1
Punkt Rückstand. Gegen Eintracht Frankfurt trafen für die Hausherren Nick Proschwitz (6.Minute), Mehmet Kara
(18.Minute), Lukas Rupp (58.Minute) und Jens Wemmer (68.Minute). Für die Eintracht trafen Benjamin Köhler
(26.Minute) und Alex Meier (42.Minute).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.