Real lässt nichts anbrennen!

Real Madrid lässt in der Königsklasse nichts anbrennen und hat gegen Apoel Nikosia einen fulminanten 5:2 Sieg ein-
gefahren. Für die Madrilenen die mit einer B-Elf spielten trafen zweimal Cristiano Ronaldo und sonst nur einmal
Kaká, Jose Callejón und Angel di Maria. Für das zwischenzeitliche 2:1 sorgte Manduca und zum 4:2 traf Solari.
Die Madrider müssen nun gegen den FC Bayern München im Halbfinale gegeneinander spielen. Für den FC Bayern München
ist diese Manschaft ein sehr schweres Los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.