Rückrunden-Start: Neue Erkenntnisse auf dem Transfermarkt!

Nach dem ersten Spieltag der Bundesliga-Rückrunde ist die Diskussion über Neuzugänge, Transfers und Vertragsverlängerungen voll entfacht. Werder Bremen und der FC Bayern gerieten unvermittelt in Abwehrnöte,
in Freiburg und Wolfsburg gab es überraschende Matchwinner. Stuttgart buhlt um Hoffenheims Ibisevic und
Borussia Mönchengladbach stellt sich der Frage, wie die Reus-Millionen investiert werden sollen. Die
neuen Erkenntnisse nach dem Rückrundenstart hat Transfermarkt.de an dieser Stelle zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.