St.Pauli muss heute gewinnen!

Der FC St.Pauli muss heute um 20:15 Uhr gegen den Karlsruher SC einen Dreier einfahren, sonst hätte man fünf
Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Die Eintracht aus Frankfurt bezwang gestern fulminant den
Tabellenletzten Hansa Rostock mit 5:1. Auch die SPVGG Greuther Fürth konnte mit einem 1:0 Sieg gegen Alemannia
Aachen die Tabellenführung behaupten. Die Düsseldorfer gewannen zuhause gegen Erzgebirge Aue mit 3:1 und sind
nun auf dem 3.Tabellenplatz. Einzig die Löwen schwächelten beim FSV Frankfurt. Die Sechzger verloren mit 3:1.
Doch ganz abschreiben darf man die Münchener nicht, die noch ein Nachholspiel haben. Pauli steht heute also
unter Zugzwang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.