Bayern besiegt Frankfurt!

Drei Tage nach der 6:1-Gala gegen Lille kam der Bayern-Express gegen das Überraschungsteam aus
Frankfurt nur schwer auf Touren.
Die Frankfurter spielten stark und kapitulierten erst nach dem 2:0.
Franck Ribery schoss erst kurz vor der Halbzeit die weniger verdiente Führung.
In der Zweiten Halbzeit kamen die Bayern auch nicht so wirklich ins Rollen, doch hielten hinten dicht.
David Alaba machte dann mit einem Elfmetertor in der 77.Minute den Sieg sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.