Bayern demütigt Lille!

Der FC Bayern hat am gestrigen Mittwoch 6:1 gegen den französischen Meister OSC Lille gewonnen.
Zwei titellose Jahre machen die Chefs auch in fußballerischen Rauschzuständen vorsichtig.
Karl-Heinz Rummenigge wirkte fast schon erleichtert, dass seine Bayern Lille souverän schlugen.
Die Tore für die Münchener erzielten Claudio Pizarro 3x, Toni Kroos, Arjen Robben und Bastian
Schweinsteiger. Den Ehrentreffer für die Franzosen schoss Salomon Kalou.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.