Gomez am Anfang nich dabei!

Bayern Münchens Stürmer Mario Gomez ist nach einer Unterredung mit Trainer Pep Guardiola nicht in das Aufgebot
der ersten beiden Freundschaftsspiele des Fußball-Rekordmeisters berufen worden. «Mario hat ein Gespräch mit Pep Guardiola geführt und Pep hat entschieden, dass Mario am Wochenende bei den Spielen nicht dabei ist», erklärte Sportvorstand Matthias Sammer. «Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen und zu allem anderen gibt es keine Entscheidung.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.