Mainzer Matchplan: «Und dann gingen die Räume auf»!

Mit seinen «Matchplänen» hat sich Thomas Tuchel (Foto) einen Namen in der Fußball-Bundesliga gemacht, der Trainer
des FSV Mainz 05 selbst verwendet den Ausdruck in der Öffentlichkeit nicht mehr. 13 Spiele lang griffen die
taktischen Vorgaben nicht wie gewünscht – aber dann gegen den FC Bayern. «Wir waren sehr aggressiv, kompakt,
wir haben unglaublich schlau die Räume verdichtet und die Bayern in Zweikämpfe verwickelt», sagte Tuchel nach
dem 3:2 (1:0)-Sieg der Rheinhessen gegen den entthronten Tabellenführer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.