Rode ab 2014 wohl nicht mehr für Frankfurt!

U21-Nationalspieler Sebastian Rode wird Eintracht Frankfurt nach der kommenden Saison verlassen und dann
angeblich zu Bayern München wechseln. Der Mittelfeldspieler sei sich mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister
bereits einig, berichtete die «Welt am Sonntag». Rode werde aber seinen noch bis Mitte 2014 laufenden Vertrag
in Frankfurt erfüllen, bekräftigte Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Samstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.