Sechzig will eigenes Stadion!

Der Traditionsverein TSV 1860 München hat die Planungen zum Bau eines eigenen Fußball-Stadions vorangetrieben.
«Es liegt ein Brief bei der Stadt München, dass wir Interesse an einem Grundstück in Riem haben», bestätigte 1860-Präsident Dieter Schneider entsprechende Medienberichte. «Ich wäre ein schlechter Präsident, wenn wir uns nicht
mit einer eigenen Heimat beschäftigen würden.» Bei optimalem Verlauf könnten die «Löwen» bereits in vier Jahren umziehen, hieß es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.