Park bei QPR!

Ji-Sung Park wechselt innerhalb der Premier League vom Englischen Vizemeister Manchester United zu den Queens Park Rangers.
Nachdem bereits Fábio (22) für die nächste Saison per Leihe verpflichtet wurde, kommt nun auch der Südkoreaner.
Er absolvierte insgesamt 203 Partien im Dress der „Red Devils“, erzielte 27 Treffer und feierte vier englische Meistertitel,
sowie den Gewinn der Champions League 2008.
Park kam 2007 für 6,5 Millionen von Eindhoven nach Manchester.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.