Europa-League 2017/18: Finale

Das Endspiel der Europa-League gewann souverän der Favorit aus Spanien. Atletico entschied durch Tore von Griezmann (21. und 49. Minute) und Gabi (89. Minute) das Duell gegen Olympique Marseille mit 3:0 für sich. Es ist der dritte Gewinn der Europa-League für die Rojiblancos. Die Franzosen, die in Lyon die Mehrheit der Fans im Stadion hinter sich hatten, waren zu Beginn das bessere Team und hatten durch Germain die erste Großchance. Später glänzte Atletico durch gnadenlose Effizienz und holte verdient den Pokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.