Fußballer in Rumänien gestorben!

Der nigerianische Fußballer Henry Ihelwere Chinonso, Stürmer des rumänischen Zweitligisten Delta Tulcea,
ist am Sonntag während eines Testspiels gestorben. Der 21-Jährige sei in der zweiten Halbzeit im
Freundschaftsspiel gegen den FC Balotesti auf dem Platz umgefallen. Wenige Minuten später stellten die
Notärzte einen Herz-Atem-Stillstand fest und nach etwa einstündigen Rettungsversuchen den Tod.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.