Polen patzt gegen Griechenland!

Polen patzte beim Auftaktspiel gegen Griechenland. Der EM-Gastgeber spielte nur Unentschieden gegen den
Gruppenaußenseiter Griechenland. Doch am Anfang sah es ja noch ganz gut aus für die Polen, die nach einem
Kopfballtrefer von Robert Lewandowski in Führung gangen.
Die 1.Halbzeit ging eindeutig an die Polen.
Dazu kam noch die unberechtigte Rote Karte gegen den Bremer Sokratis kurz vor der Halbzeit.
Nach der Halbzeit konnten dagegen die Griechen schon in der 51.Minute ausgleichen durch den eingewechselten
Salpingidis. Danach kam es Schlag auf Schlag. Der Polnische Torhüter Szczesny verursachte einen Strafstoß und
musste mit Rot vom Platz. Der eingewechselte Torhüter Tyton hielt den Strafstoß von Karagounis in der 71.Minute.
Vom spielerischen Niveau ein nicht so starkes Auftaktspiel aber ein sehr spannendes Auftaktspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.